Skip to content →

Fashion Lookbooks 15. Juli 2015

Mojo Snowboarding – „PARADISE GONE“ 2015

„Mojo“: eigentlich Synonym für Glück oder häufig verwendeter Begriff im Blues bzw. Rock ´n´Roll. Oder flüssiger Kraftspender für Austin Powers. Oder in Kombination mit Snowboarding ein Streetfashion-Label, an dem man nicht mehr vorbeikommt. Angefangen hat alles im Jahr 2007 während unzähliger VW-Bustouren durch unzählige europäische Skigebiete Europas. Seitdem hat sich das Label Jahr für Jahr mit seiner stetig wachsenden Fanbase weiterentwickelt. „Das Team um Mojo Snowboarding ist wie eine Familie, glaubt an das Kollektiv und arbeitet mit Leidenschaft für ein gemeinsames Produkt.“ Eine gute Brand-Philosophie, finde ich.

© Paul Pack 

Die neue Kollektion: „PARADISE GONE“ 2015

Passend zum Sommerwetter kommen die neuen Styles in leichten, lockerem Material daher. Erstmals auch in der Größe XS. Highlight der Kollektion ist das Signature Piece: Ein Wellen-Allover-Print, der sich auf verschiedenen Teilen, wie T-Shirts und Tank-Tops wiederfindet. Streng limitiert ist die erste Mojojacke, die Mitte August auf den Markt kommt und per Preorder gesichert werden kann. Der auf 100 Teile begrenzte Bomber ist ein echtes Must-Have! Anknüpfend an den Erfolg der Capsule Collection im letzten Jahr gibt es eine erneute Zusammenarbeit mit der Künstlerin Jana Federov aka XULI, die durch ihren Typographie-Style bekannt ist.

Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle

Hamburg aufgepasst!

Die Kampstraße 11 in Hamburg ist ab sofort die neue Adresse für Mojo Liebhaber. Gründer und Geschäftsführer André Gießelmann erfüllte sich hier einen kleinen Lebenstraum und bietet seine Kollektion in einem echten Store zum anfassen, ausprobieren und sofort mitnehmen an. Neben Klassikern und der aktuellen „PARADISE GONE“ Kollektion, wird es hier immer wieder exklusive Stücke geben. Die offizielle Eröffnung war vor wenigen Wochen am 4 Juli.

Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
© Walter Wim Glöckle
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
© Walter Wim Glöckle
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle
Mojo Snowboarding X Blog Bohème
© Walter Wim Glöckle

Blog Bohème freut sich schon auf seine Bomberjacke. Und ist gespannt, wohin die Reise von Mojo Snowboarding in Zukunft gehen wird. Vermutlich und hoffentlich steil bergauf…

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.