Skip to content →

Fashion Lookbooks 30. Januar 2017

Stutterheim SS 2017

80er Jahre Kult-Klassiker geben den Ton der Stutterheim SS17 Kollektion an. Das aus Schweden stammende luxuriöse Outerwear-Label stellt eine innovative Kollektion, inspiriert von Sci-Fi Filmen der 1980er Jahre, vor. Eine Auswahl an neuen Materialien und Styles bereichert das Sortiment der ikonischen Stockholm-Regenmänteln. Die Kollektion ist inspiriert von Filmen der 1980er Jahre wie „Dune“ und „Blade Runner“ und überzeugt mit herabfallenden Schultern und kastenförmigen Schnitten, die der Kollektion ein modernes Update verleihen. Eine harmonische Farbpalette, die die Landschaft in dem Film „Dune“ widerspiegelt, gepaart mit Akzenten aus lila und glänzendem schwarz aus dem Film „Blade Runner“, geben einen sommerlichen Ton an, bleiben dabei aber der für Stutterheim typischen Vorliebe für dunkle Farbe treu.

Für die SS17 Season hat Stutterheims Design Team, gemeinsam mit Head of Design Patric Wallertz, zwei neue Materialien entwickelt: Eine leichtere Variante der ikonischen Stutterheim gummierten Baumwolle und eine leichte und wasserfeste beschichtete Baumwolle. Beide Materialien sind Regenundurchlässig und für Frühlings- und Sommertemperaturen bestens geeignet.

Die Key-Styles der Saison für Frauen sind Aviator-Jacken und Trenchcoats in graubraun und schwarz. Der Stutterheim-Mann trägt einen beschichteten Baumwoll-Mantel in lila und hellbraun. „Ich glaube, wir haben es geschafft, unserer Philosophie der Einfachheit treu zu bleiben, sowohl mit den Farbpaletten, als auch mit den Styles. Wir sind Experten in der Entwicklung von Regenmänteln und dies beweisen wir auch mit dieser Kollektion“, erläutert Head of Design Patric Wallertz. Die SS17 Kollektion ist ab Januar 2017 in den Stores erhältlich.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.