Skip to content →

Europa Travel 2. Januar 2018

Places we love: Sir Nikolai

Das Jahr 2018 ist gerade mal zwei Tage jung und wir sind voller Tatendrang. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder die Welt bereisen, in spannenden, außerordentlichen und sagenhaften Hotels übernachten sowie in erstklassigen Restaurants und Bars essen und trinken. Getreu dem Motto: „Genieße jeden Moment von der Reise deines Lebens auch wenn du nicht weißt wie sie endet.“

Nun ist die Welt so groß und voller Überraschungen, Versprechungen, Empfehlungen und Möglichkeiten, dass man möglicherweise gar nicht mehr weiß, wo man anfangen soll. Aus diesem Grund kam uns bereits vergangenes Jahr die „Idee“, auf Blog Bohème vermehrt Orte vorzustellen, die wir besonders, anziehend, ästhetisch und exzeptionell finden.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Meinung nicht gekauft ist, sondern die gemachten Empfehlungen immer auf unser persönliches Interesse sowie Geschmack zurückzuführen sind. Dennoch möchten wir es vermeiden, mit hochlobenden Attributen um uns zu schmeißen, da letztendlich Geschmack immer subjektiv ist.

„Places we love“ soll keine weitere belanglose Liste von Orten sein, die man eben mal besucht haben soll. Vielmehr sollen unsere Empfehlungen mindestens den gleichen Wert haben, wie jene von euren besten Freunden.

Seit wenigen Monaten hat Hamburg ein neues Hotel zwischen Altstadt und HafenCity direkt am Nikolaifleet: Das Sir Nikolai. Das niederländische Designstudio FG Stijl vermischte für das Innenleben dieses Hotels zwei unterschiedliche Stile: Zeitgenössisches Mobilar trifft auf die Fundstücke von Sir Nikolai, die er von seinen Reisen nach Hause gebracht hat. Und dann gibt es da noch das Restaurant „Izakaya“. Ein Ort, den man am besten mit seinen besten Freunden besuchen sollte, die im besten Fall die gleichen kulinarischen Vorlieben teilen. Schließlich werden alle Gerichte zum Teilen in die Mitte gestellt.

Das neue Hamburger Hotel-Juwel beherbergt ingesamt 94 Zimmer und Suiten. Je nach Geldbeutel und Vorlieben darf man zwischen 21 qm (Sir Boutique) und 57 qm (Sir Residence) wählen. Oder 26 qm (Sir Deluxe), 31 qm (Sir Supreme) und 37 qm (Sir Suite).

„Leben Sie den Traum“ heißt es auf der Webseite des Sir Nikolai. Blöderweise stehen uns bei solchen Marketing-Redewendungen schnell die Haare zu Berge. Dennoch: Zum Tag- und Nachtträumen ist das Sir Nikolai unser Meinung nach genau richtig.

___________________

Sir Nikolai Hotel 

Katharinenstraße 29,

20457 Hamburg,

Deutschland

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.