Skip to content →

Food Gesponsert Lifestyle 29. Juli 2015

Orgasmus oder Omelett – Genussgesichter „Gesponsertes Video“

„Wenn ich erregt bin, gibt es nur ein Mittel, mich völlig zu beruhigen: Essen.“, schrieb einst Oscar Wilde. Wenn man sich durch die sozialen Netzwerke klickt, fällt mir zunehmend auf, dass immer mehr Menschen ihr Essen in Szene setzen. Jeden Tag werden neue Foodblogs ins Netz gestellt. Die Rede ist von „Food Porn“, einem nicht mehr ganz so neuartigem Phänomen und beliebtem Hashtag in den sozialen Medien. Stimmt, Essen kann ja auch ziemlich geil sein. Du bist eben, was Du isst. Aber nicht unbedingt, was Du postest. Wer heute aber noch denken könnte, dass es einen Zusammenhang zwischen Foodporn und Sex gibt, lebt vermutlich auf einem anderen Planeten oder hat keinen Internetanschluss.

Und kaum zu glauben: bereits seit dem Jahr 1991 wird der Begriff im Oxford English Dictionary gelistet, also zu einer Zeit, in der der große Internetboom noch in den Startlöchern stand. Und wer schon einmal ein Kochbuch der 1960er in der Hand hatte, wird wissen, dass schon damals der Look des Essens immer wichtiger und das eigentliche Essen unwichtiger wurde. Sex sells.

Wie heißt es so schön: „Gutes Essen ist eben wie Sex“. Das dachte sich wohl auch EDEKA. Die Supermarktkette beweist nach ihrem viralen Hit „Supergeil“ und „Kassensymphonie“ wieder einmal ihr Potenzial für originelle Werbung, die sich in Sekundenschnelle im Internet verbreitet. Das Unternehmen zeigt in seiner neuen Kampagne verschiedene vor Lust verzogene Gesichter. Der Zuschauer darf entscheiden, was die Ursache dafür ist: Sex oder doch bloß ein leckerer Nachtisch? Genuss hat bekanntlich viele Gesichter. Aber würdet ihr auch den Unterschied erkennen? Lover oder Burger? Quickie oder Quiche? Orgasmus oder Omelett? Ich bin mir da nicht so sicher… Auf yumtamtam finden sich zahlreiche Anregungen für weitere Genussgesichter in den eigenen vier Wänden.

Dieser Artikel wurde gesponsert von EDEKA. Hier geht es direkt zur Website, der Facebook Seite und dem Youtube Channel von EDEKA.

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.