Skip to content →

Anzeige Automobil Lifestyle 14. September 2015

Autonomes Fahren: unsere Zukunft?

Wer wissen will, wie die Zukunft aussehen könnte, sollte sich mit der Automobilindustrie beschäftigen. Was auf den ersten Blick utopisch wirkt, könnte schon in wenigen Jahren Realität werden. Mercedes zeigt mit seinem F 015, wie der selbstfahrende Benz der Zukunft im Jahr 2030 aussehen könnte: emissionsfreier Antrieb, vollkommen autonome Technik und Assistenzsysteme, die ständig online sind. In den nächsten Jahren – ich bin mir fast sicher – wird sich das Auto, sowie das Autofahren so sehr verändern, dass wir es kaum mehr wieder erkennen werden. So zumindest die Überzeugung von Mercedes. Autonomes Fahren ist schon lange ein Thema.

In den letzten Jahren wurde die Vernetzung der Umwelt mit dem Menschen zunehmend wichtiger. Kein Wunder, dass sich diese Entwicklung auch einige Menschen für ihr Auto wünschen. Schon bald könnte es möglich sein, dass man via Smartphone-App sich von seinem selbstfahrenden Auto abholen lassen kann. So wie es die Serie „Knight Rider“ bereits in den 1980er Jahren vorgemacht hat.

© Mercedes Benz F015
© Mercedes Benz F015

Doch das ist noch nicht alles: auch der Innenraum des Autos wird nie wieder so monoton aussehen, wie früher. Wenn man sich den neuen F 015 anschaut, bekommt man das Gefühl, man würde in der Lounge eines Luxushotels sitzen: vier lederbezogene Loungesessel, Parkettboden ohne Kardantunnel, keine Ablagen, keine Armlehnen, sowie ein Konferenztisch, der sich auf Knopfdruck zwischen den Insassen aufbaut. Alles clean und simpel.

Über 125 Jahre ist mittlerweile die Automobilindustrie alt. In dieser Zeit ist wahnsinnig viel passiert: doch eines scheint fast sicher zu sein. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Und wer dann doch lieber selbst fahren möchte: natürlich besitzt der F 015 auch ein Lenkrad und zwei Pedale, die aus dem Boden ragen. Da freie Zeit aber immer wichtiger wird, freue ich mich schon auf den Moment, wenn ich mich von einem raumschiffähnlichen Auto wie dem F 015 von Mercedes durch die Straßen fahren lassen kann. Bis dahin muss nur noch die Parkplatzsituation in Großstädten gelöst werden. Und Autofahren könnte wieder so richtig – also ich meine so wirklich richtig – Spaß machen!

© Mercedes Benz F015
© Mercedes Benz F015

Dieser Artikel wurde gesponsert von Mercedes.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.